Hypo Tirol Volleyballteam
PARTNERVEREINE
Alpenvolleys
TSV Unterhaching
Facebook
UNSERE PARTNER
Partner
LIGAPARTNER
ÖVV
Studienbeihilfe
HOME | AKTUELLE NEWS
Souveräner Heimsieg gegen Amstetten!
 
 
Das HYPO TIROL Volleyballteam hat am Samstag in der Innsbrucker USI-Halle einen klaren 3:0 Heimerfolg über die SG VCA Amstetten NÖ/2 (25:16 | 25:12 | 25:16) einfahren können.
 
 
Am 15. Dezember stand das letzte von insgesamt fünf Heimspielen in diesem Kalenderjahr auf dem Programm für das Team rund um Headcoach Miroslav Palgut.

Nach nur 51 Minuten Gesamtspielzeit war der nächste Sieg schnell eingefahren und die Tabellenführung vor der PSV VG Salzburg verteidigt. Und das obwohl die beiden Spieler Ermacora und Pichler nicht zur Verfügung standen.

Miroslav Palgut: "Die Gegner sind heute nicht in Bestbesetzung angetreten und haben uns daher kaum fordern können. Wir konnten in Ruhe unser Spiel durchziehen und ich konnte alle Spieler einsetzen. Am Ende war das ein verdienter und wichtiger Sieg für uns!"

HYPO TIROL Volleyballteam - SG VCA Amstetten NÖ/2 3:0 (25:16 | 25:12 | 25:16)

Topscorer: Moritz GEIGER 14 Punkte, Thomas KRESTAN 9, Sebastian LUKASSER 8,Valentin WACKERNELL 7

Vor Weihnachten muss das Team nun am 22.12.2018 um 20:30 Uhr bei der PSV Volleyballgemeinschaft Salzburg antreten, die nur einen Punkt hinter den Innsbruckern auf Platz Zwei der Tabelle der 2. Bundesliga stehen.

Das erste Spiel im neuen Jahr bestreitet das HYPO TIROL Volleyballteam am 19.01.2019 um 13:00 Uhr gegen die SG Supervolley OÖ in der USI-Halle.
 
 
 
CEV volleyleague.at CEV MEVZA