Hypo Tirol Volleyballteam
PARTNERVEREINE
Alpenvolleys
TSV Unterhaching
Facebook
UNSERE PARTNER
Partner
LIGAPARTNER
VV
Studienbeihilfe
VEREIN | KURZINFO

Das HYPO TIROL Volleyballteam

Das HYPO TIROL Volleyballteam steht für professionellen, national und international erfolgreichen Spitzensport sowie für nachhaltige, kontinuierliche Ausbildung junger Sportler. 

Mit Ablauf der Spielsaison 2016/2017 kann das HYPO TIROL Volleyballteam auf ein weiteres, sehr erfolgreiches Jahr seit seinem Bestehen zurückblicken. Durch den Gewinn des österreichischen Meistertitels in der Austrian Volley League AVL und die herausragenden Leistungen in der CEV Volleyball Champions League Gruppen Phase, konnte auf nationaler Ebene abermals der wichtigste Titel gewonnen und auf internationaler Ebene die Augen nach Tirol gerichtet werden. Diese Erfolge weisen das HYPO TIROL Volleyballteam als besten österreichischen Verein aus und bestätigen das Prinzip der Nachhaltigkeit.

Mit dem Meistertitel der zweiten Bundesligamannschaft kommt ein weiterer Meilenstein für das HYPO TIROL Volleyballteam hinzu und zeigt dass der Verein nachhaltig gute Arbeit im Nachwuchs leistet.

Mit dem 10. Meistertitel hat sich das HYPO TIROL Volleyballteam entschieden den Profisport noch professioneller zu machen und neue Ziele anzuvisieren.

Mit der Ausgliederung des Profikaders in eine Spielgemeinschaft mit dem TSV Unterhaching (Deutschland) entstanden die HYPO TIROL AlpenVolleys Haching die sich jetzt in der Deutschen Bundesliga behaupten wollen. Damit wird auch den Spielern der Nachwuchsmannschaften eine neue Perspektive geboten und ein neues Ziel vor Augen geführt.

Das HYPO TIROL Volleyballteam entwickelte sich aus dem ehemaligen Verein IAC-Volleyball. Seit der Saison 1997/98 spielt der Verein in der ersten Österreichischen Bundesliga und bereits in der Saison 1999/2000 qualifizierte man sich erstmals für den Europa Cup. Seither konnte bereits 9-mal der österreichische Meistertitel und 5-mal der österreichische Cup gewonnen werden. Gleichzeitig wird der Verein in der neuen Saison zum 11. Mal an der CEV Volleyball Champions League teilnehmen und den Angriff auf ein Jubiläum – 10. Meistertitel der Vereinsgeschichte – starten. 

Neben der ersten Mannschaft, welche seit Jahren erfolgreich Spitzensport repräsentiert, erfuhr auch der Nachwuchsbereich in den letzten Jahren eine steile Aufwärtsentwicklung. Knapp über 120 Jugendliche erfahren eine professionelle und leistungsadäquate Ausbildung und nehmen erfolgreich an den Tiroler bzw. Österreichischen Meisterschaften teil. Die größten nationalen Erfolge im Nachwuchsbereich sind die österreichischen Meistertitel 2012/2013 und 2013/2014 in der Altersklasse U21. Zu Beginn der Saison 2013/2014 wurde ein hauptamtlicher Nachwuchskoordinator installiert, welcher in Zusammenarbeit mit insgesamt 4 fachlich bestens ausgebildeten Trainern die Nachwuchsvolleyballer betreut und ein professionelles Ausbildungssystem beim HYPO TIROL Volleyballteam garantiert.

 
 
CEV volleyleague.at CEV MEVZA