Hypo Tirol Volleyballteam
NÄCHSTES HEIMSPIEL
HYPO TIROL Volleyballteam
vs.
Posojilnica AICH/DOB

Mi, 26.04.2017
20:20 Uhr
TICKETS
Tickets Ligapartner
Ligapartner
Facebook
UNSERE PARTNER
Partner
LIGAPARTNER
Ligapartner
VEREIN | SPORTHALLE

AUSTRIAN VOLLEY LEAGUE - DIE INNSBRUCKER USI-HALLE

   
Halle

Heimstätte von HYPO TIROL Volleyballteam ist die Wettkampfhalle am Gelände des Universitätssportsinstitutes Innsbruck am Fürstenweg. Im Jahr 2001 sind Tirols Spitzenvolleyballer in die modernste und schönste Volleyballhalle Österreichs eingezogen.
Mit 2620 m2 Nettogrundrissfläche, 12,5 Meter Hallenhöhe und 1500 Sitzplätzen entspricht die Mehrzweckhalle allen internationalen Anforderungen.
Sitzplatz-Information: bei den Heimspielen von HYPO TIROL Volleyballteam in der "USI-Halle" gibt es keine nummerierten Sitzplätze, sondern freie Sitzplatzwahl. Aus diesem Grund empfehlen wir den rechtzeitigen Matchbesuch.

Anfahrt zur USI-Halle:
Wegweisern Richtung "Flughafen" folgen. Im Fürstenweg beim Sporthotel Penz befindet sich auf der linken Seite der Eingang zur Volleyball-Halle. (ca. 300 Meter vor der Flughafen-Zufahrt).
Mit dem Bus der Linie "F": bis zur Haltestelle Universitätssportstätten". ca. 100 Schritte Richtung Sporthotel Penz zum Eingang Volleyball.

   
   

CHAMPIONS LEAGUE – OLYMPIAHALLE INNSBRUCK

   
Halle

Erstmals in der Vereinsgeschichte spielt das HYPO TIROL Volleyballteam seine Heimspiele in der CEV Champions League, der Königsklasse des europäischen Volleyballs, in der großen Olympiahalle am Gelände der Olympiaworld Innsbruck. Somit sind die Tiroler mit der höchsten Volleyball-Spielklasse Europas in der größten Sporthalle Tirols beheimatet. Freie Sitzplatzwahl auf insgesamt 2 Ebenen und die Möglichkeit einer variablen Kapazität zwischen 2000 und 4000 Zuschauern bieten ein großartiges Ambiente für alle Volleyball- und Sportfans. Die besten Volleyballer der Welt im Zentrum Innsbrucks.

Anfahrt Olympiahalle:
Stadionstrasse 10, 6020 Innsbruck. Ein großer Eventparkplatz direkt neben der Olympiahalle ermöglicht eine problemlose Anreise mit dem PKW.Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Anreise mit den IVB Linien „J“ Haltestelle Landessportcenter, „S“ Haltestelle Olympiaworld, „T“ Haltestelle Olympiaworld und „M“ Haltestelle Stadion, möglich.

   
 
 
CEV volleyleague.at CEV MEVZA