Hypo Tirol Volleyballteam
UNSERE PARTNER
Partner
LIGAPARTNER
÷VV
TVV
HOME | AKTUELLE NEWS
 
Wiedersehen macht Freu(n)de!
 
Nach dem souveränen 3:0 Auswärtssieg im Cup und dem damit verbundenen Aufstieg in das Viertelfinale hatten die jungen Wilden am vergangenen Samstag bei Union Raiffeisen Waldviertel keine Chance und mussten mit einer 3:0 Packung die Heimreise antreten. Jetzt kommt mit VCA Amstetten der nächste Kracher. Und damit treffen auch zwei Freunde aufeinander!
 
mehr
 
 
Viertelfinale wir kommen!
 
Die "jungen Wilden" haben es geschafft! Mit einem hart erkämpften 3:0 (17/23/25) Auswärtssieg gegen PSV Salzburg steigen die Blauen in das Viertelfinale im Österreichischen Volleyball Cup auf. Der neue Aufspieler Daniel Minkov spielte dabei durch!
 
mehr
 
 

Es soll einfach nicht sein!
blank
Das HYPO TIROL Volleyballteam unterliegt dem TSV Hartberg in einem spannenden Spie mit 3:2 (16/22/-23/-20/-13) und steht nun in der Tabelle auf dem letzten Rang.
 
blank
mehr

 

Punkte sind Pflicht!
blank
Nach der 3:0 Auswärtsniederlage gegen SOKOL Wien sind die "jungen Wilden" in der Pflicht. Am Samstag empängt das Team von Stefan Chrtiansky das Team von TSV Raiffeisen Hartberg. Der Tabellenletzte steht immer noch bei "null" Punkten. Um 19:30 kommt es zum Showdown in der Innsbrucker USI Halle.
blank
mehr

 

Nächstes Auswärtsspiel
blank
Morgen Samstag (16:30) sind die "jungen Wilden" zu Gast in der Posthalle Wien. Der Gegner TJ Sokol V/Post SV Wien ist in der Tabelle 3 Punkte vor dem Aufsteiger aus Tirol. Für die Mannschaft von Headcoach Stefan Chrtiansky geht es darum sich von Spiel zu Spiel weiterzuentwickeln und vielleicht eine Überraschung gegen den Club aus Wien abzuliefern.
blank
mehr

 

Voller Erfolg in der ersten Cuprunde
blank
Nach der knappen Niederlage am Samstag gegen VBC TLC Weiz haben sich die HYPO Jungs in der ersten Runde des ÖSterreichischen Cups mit einem vollen Erfolg belohnt. Mit einem 3:0 (21/25 23/25 17/25) Auswärtssieg gegen ATSV Lenzing steigen die "jungen Wilden" in die nächste Cuprunde auf.
blank
mehr

 

"Wir waren knapp dran am ersten Sieg"
blank
Das HYPO TIROL Volleyballteam verliert das erste Heimspiel gegen den VBC
Weiz mit 3:2 (22/20/-22/-18). Topscorer waren auf Seiten von HYPO Finn Örley
mit 13 Punkten, bei Weiz Alexander Bauer mit 20 Punkten.

 
blank
mehr

 
 
Seite   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15vorwärts
CEV volleyleague.at CEV MEVZA