Hypo Tirol Volleyballteam
UNSERE PARTNER
Partner
LIGAPARTNER
VV
TVV
HOME | AKTUELLE NEWS
Es spitzt sich zu
 
 
Das HYPO TIROL Volleyballteam bestreitet am Samstag den 20.März2021 um 16:30 sein vorletztes Heimspiel. Gegner ist der derzeit 11-platzierte der Liga, HIB Graz. Bei einem Sieg ist man dem Aufstieg schon wieder einen großen Schritt näher. 

 
 
 
Da die TI abc-fliesen-volley ihr zweites Playoff Spiel, in der ersten Bundesliga Damen, um 16:00 Uhr spielen, müssen die „jungen Wilden“ von Stefan Chrtiansky wohl zum letzten Mal in die Halle 7 der Universitätssportstätten ausweichen. Die Umstellung auf die kleine Halle wird aber hoffentlich kein Stolperstein auf dem Weg zum Aufstieg sein. 
Auf Platz 2 der Tabelle ist immer noch der gefährlichste Verfolger der Dunkelblauen, die hotvolleys Wien. Mit einem Spiel weniger könnten die Wiener die Chrtiansky-Truppe im letzten Spiel noch überholen. Allerdings kommt es vor dem letzten Spiel noch zur direkten Begegnung mit den Wienern in der Innsbrucker USI Halle am 10. April.2021. Sollte HYPO TIROL dieses Spiel klar gewinnen ist Ihnen der erste Tabellenplatz wohl nicht mehr zu nehmen. Bis dahin gilt die volle Konzentration aber auf den nächsten Gegner HIB Graz am kommenden Samstag. 


Restprogramm HYPO TIROL: 34 Punkte / 12 Spiele / 11 Siege / 1 Niederlage
20.03.2021     16:30               HIB Graz (Heim)
10.04.2021     16:30               hotvolleys Wien (Heim)

Restprogramm hotvolleys Wien: 28 Punkte / 11 Spiele / 10 Siege / 1 Niederlage
27.03.2021     15:00               SG ASKÖ Steelvolleys Linz Steg (Heim)
10.04.2021     16:30               HYPO TIROL Volleyballteam (Auswärts)
17.04.2021     15:30               SG Supervolley OÖ/Wels/Steyr (Heim)
 
 
 
 
CEV volleyleague.at CEV MEVZA